Die Sole-Wasser-Wärmepumpe als Investition in die Zukunft

gepostet von MARE Haus GmbH

Wärmepumpen sind moderne Heizungsgeräte, welche die Nutzung von Wärmeenergie in der natürlichen Umgebung ermöglichen. Sie sind für die Raumheizung und Warmwasseraufbereitung konzipiert. Mit Hilfe einer Wärmepumpe lässt sich Energie aus Quellen wie Wasser, Luft oder Erdreich beziehen. Abhängig von der Art der Wärmequelle unterscheidet man zwischen Luft-Wasser, Wasser-Wasser, Warmwasser- und Sole-Wasser-Wärmepumpen. Diesmal erklären wir Ihnen, wie eine Sole-Wasser-Wärmepumpe funktioniert und wie Sie aus Bauherr davon profitieren.

Mehr lesen

Wenn Best Ager bauen: Kleine Häuser für Senioren

gepostet von MARE Haus GmbH

Ältere Bauherren entscheiden sich immer öfter für ein kleines Eigenheim, in dem sie ihren Lebensabend bequem und fröhlich verbringen können. Viele aus familiären Gründen, weil die Kinder aus dem Haus sind bzw. weil sie es übernehmen wollen, andere, die z. B. jahrelang in einem Mehrfamilienhaus gelebt haben, wollen sich so ihren Traum von einem kleinen, aber eigenen Zuhause mit einem schnuckeligen Garten im Alter erfüllen. Jens Taube verrät Ihnen, wie dieser Traum wahr wird!

Mehr lesen

Beruhigt im Urlaub mit sicherem Einbruchschutz für Ihre Fenster

gepostet von MARE Haus GmbH

Wussten Sie, dass Fenster und Balkontüren (und nicht einzig und allein die Türen!) meist von Einbrechern zum Betreten von Gebäuden gewählt werden? Das traditionelle Fenster, sowohl in der gekippten Position als auch vollständig geschlossen, stellt kein großes Hindernis für „Liebhaber des Eigentums anderer Leute“ dar – und das nicht nur in der Urlaubszeit. Zum Glück müssen Sie sich bei MARE Haus deswegen keinen Kopf zerbrechen, da der Fenster-Grundschutz (wie z.B. eine Aushebelsicherung) bei allen MARE-Häusern inklusive ist.

Mehr lesen

Lüftung fürs Bad ohne Fenster – geben Sie Schimmel keine Chance!

gepostet von MARE Haus GmbH

Die richtige und effiziente Lüftung des Badezimmers wirkt sich nicht nur auf das Bad selbst, sondern auf das gesamte Haus aus. Da das Lüftungssystem im Badezimmer überschüssige Feuchtigkeit und verschmutze Luft verschwinden lässt, sollte jeder Bauherr diesen Aspekt beim Hausbau im Auge behalten. So sorgen Sie für den richtigen Luftwechsel im Bad ohne Fenster!

Mehr lesen

Stellenangebot: Mitarbeiter/In in der Bauplanung für den schlüsselfertigen Bau von Eigenheimen

gepostet von MARE Haus GmbH

Für unseren Hauptstandort in Güstrow suchen wir einen Mitarbeiter im Bereich der Bauplanung (m/w) mit einschlägigem Know-how, vorwiegend im Bereich der Erstellung von Hausplanungen. Unser Unternehmen ist auf den Bau von energieeffizienten, schlüsselfertigen Massivhäusern in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern spezialisiert: Wir planen, organisieren und koordinieren sämtliche Baumaßnahmen für unsere Auftraggeber. Dank unserer langjährigen Erfahrung auf dem Hausbau-Markt erledigen wir alle Arbeiten zuverlässig, präzise und pünktlich und genießen einen ausgezeichneten Ruf bei unseren Kunden. Wachsen Sie mit uns und bewerben Sie sich gleich als Mitarbeiter für die Bauplanung (m/w) für das Städtedreieck Schwerin-Rostock-Neubrandenburg!

Mehr lesen

Kleine Häuser planen – Tipps von MARE Haus

gepostet von MARE Haus GmbH

Ein kleines Haus zu planen kann viele Gründe haben, etwa ein kleines Grundstück oder auch schlicht ein geringer Platzbedarf, z.B. als Single. Klein bedeutet aber nicht, dass man im Grundriss auf vieles verzichten muss. Richtig geplant und designt, überraschen auch kleine Häuser mit Wohnkomfort, Qualität und Ausdruckskraft. Wichtig ist dabei, dass das zukünftige Eigenheim an die Bedürfnisse der Bewohner angepasst ist. Da wir in unserem Portfolio über viele kleinere Hausvarianten verfügen und diese auch errichtet haben, wissen wir, worauf es dabei ankommt.

Mehr lesen

Eine freistehende Garage neben dem Haus punktet in vielerlei Hinsicht

gepostet von MARE Haus GmbH

Eine Garage ist ein untrennbarer Bestandteil vieler Häuser geworden: Eine Garage im Haus unterzubringen ist häufig nicht möglich, da der geplante Grundriss dann nicht mehr umzusetzen ist oder das Haus dann die Abstandsflächen nicht einhält. Dann kommt eine neben- oder freistehende Garage ins Spiel. Ist diese nicht höher wie 3,0 Meter und nicht länger wie 9,0 Meter kann man diese auch auf die Grundstücksgrenze setzen und kann so den eigentlich nicht zu bebauenden Raum nutzen.

Mehr lesen

Spritzschutz für die Fassade: Wieso er sinnvoll ist

gepostet von MARE Haus GmbH

Ein Spritzschutz für die Fassade erhöht die Langlebigkeit der Außenwände erheblich: Sobald Regenschauer den Boden treffen, tritt Spritzwasser auf, welches Fassaden langfristig verschmutzt. Feuchtigkeit im Sockelbereich bringt immer ein Risiko mit sich, nicht nur für die Fassade, sondern auch für die gesamte Hauskonstruktion. Im Interview mit Herrn Taube von MARE Haus erfahren Sie, worauf es dabei ankommt – und wieso Sie auch dann nicht auf den Spritzschutz verzichten sollten, wenn Ihr Haus über einen Dachüberstand verfügt.

Mehr lesen

Lichtschacht für Ihren Keller: Mehr Behaglichkeit in Kellerräumen

gepostet von MARE Haus GmbH

Lichtschächte sind intelligente Baudetails, die eine große Wirkung haben: Zum einen sorgen Sie dafür, dass Ihren Kellerräumen frische Luft zugeführt wird; zum anderen lassen Sie Tageslicht hereinfallen. Darüber hinaus stellen sie einen ausreichenden und notwendigen Abstand zwischen Kellerfenster und dem Erdreich dar. Während der Einbau früher äußerst kompliziert war, sind moderne Lichtschächte deutlich einfacher zu montieren.

Mehr lesen

Erste Schritte im Hausbau – Jens Taube im Interview

gepostet von MARE Haus GmbH

Der Bau eines Hauses beginnt oft mit dem Stöbern in Internetforen um sich zu informieren, welche Erfahrungen andere Hausbesitzer gemacht haben. Bevor Sie als künftiger Gebäudebesitzer den sprichwörtlichen Spaten in die Hand nehmen ist es sinnvoll, relativ viel Zeit in die Bauplanung zu investieren: Optimal ist rund ein halbes Jahr, damit Sie vor bösen Überraschungen auf der Baustelle möglichst verschon bleiben. Jens Taube verrät im Gespräch mehr Einzelheiten dazu.

Mehr lesen

Urheber der Bilder: 

nach oben
Menü